DBS Journal Next Story
09.05.17

VIU x SASKIA DIEZ

Während der Schmuck der DBMS Designerin Saskia Diez durch Zartheit, Sinnlichkeit und Stärke besticht, verkörpern die Brillen des Schweizer Labels VIU modernes und urbanes Design – ein perfektes Zusammenspiel. Bereits letztes Jahr launchte die  Designerin in Kooperation mit VIU eine Brillenkollektion, die diese Saison weiterentwickelt und neu aufgelegt wurde. Die Inspiration dazu lieferte eine Japanreise auf der die Münchnerin eine scherenschnittartig gearbeitete Brille in einem Trödelladen entdeckte.

VIU 032

Auch dieses Mal sind die Modelle – THE ME und THE OH –  auf das nötigste reduziert: die Form wird aus einem Stück geschnitten, rahmenlos, in Monomaterialität. Futuristisch, minimalistisch und pur. Das Thema Reduktion spielt eine übergeordnet große Rolle und legt sich über die verschiedensten Aspekte der Brille: leicht, dünn und angenehm zu tragen. Dieser Zustand ist dem extrem flexiblen und dennoch stabilen Kunststoff Nylon zuzuschreiben aus dem die Brillen gefertigt werden. Die Farbgebung bleibt weiterhin konzentriert: Schwarz als reinste Form der Verdunklung und ein sukzessiver Verlauf von Schwarz zu grau. Zudem wurde die Farbpalette um Deep Ocean, Light Gold und Sunshine ergänzt. Des Weiteren wurde ein weiteres, neues, komplett rundes Modell entwickelt: THE OH. Die Brillenkette, die schon seit Beginn fester Bestandteil der Kollektion ist, wurde von Saskia Diez dieses Mal etwas schlichter und zarter interpretiert.

VIU 022

Das Gesicht der Kampagne ist die Stockholmerin Cajsa Wessberg, die mit ihrer starken und ungezwungenen Persönlichkeit, außerhalb eines standardisierten Rollenverständnisse, zum Role Model unserer Zeit wird. Fotografiert wurde die Kampagne von Vitali Gelwich auf einem verlassenen Bürokomplex im Berliner Stadtteil Moabit.

der-berliner-salon_viu-x-saskia-diez-2017_kampagne_c-vitali-gelwich_17

Ab dem 11. Mai ist die VIU x Saskia Diez Kollektion in den VIU Flagshipstores, bei Saskia Diez sowie online unter shopviu.com und saskia-diez.com erhältlich. Zwei limitierten Modelle erscheinen am 8. Juni diesen Jahres.

VIU 034

Photocredit: Vitali Gelwich