DBS Journal Next Story
12.02.18

RE-OPENING DES NEUES APROPOS THE CONCEPT STORES

Mit der Eröffnung des APROPOS The Concept Store 2008 haben es Klaus Ritzenhöfer und Daniel Riedo geschafft, eine faszinierende und einzigartige Shopping Adresse im Herzen Düsseldorfs zu etablieren. Vergangenes Jahr haben die Beiden entschieden den alten Store zu renovieren und so die exklusive Destination für modernen Luxus gänzlich neu zu interpretieren.

apropos-duesseldorf_img_1474-1

In Zusammenarbeit mit dem gefragten Innenarchitektin Vincenzo De Cotiis haben die Besitzer einen Ort der Inspiration kreiert. Eine kosmopolitische und gehobene Einkaufs-Erfahrung: Der 950 qm große Store präsentiert sich als außergewöhnliche Vision eines Fashion- und Lifestyle Konzepts. Geräumig und hell sowie in den verschiedensten Gold, Rosé und Grautönen gehalten, vermittelt der Store dem Kunden das Gefühl in einem privaten Luxus-Apartment zu sein.

apropos_photo_andrea-dingeldein-2

Der Italiener De Cotiis ist bekannt für seinen einzigartigen Designansatz und seine Leidenschaft für die Geschichten hinter den einzelnen Produkten. Sein Design verbindet rohe Authentizität mit Minimalismus während er einem organischen Prozess und der Aufbereitung wiederverwerteter Materialien folgt. Sein Arbeiten werden als perfekte Imperfektion beschrieben. Jedes Jahr präsentiert er mindestens eine neue Kollektion. Das vorrangige Thema seines Schaffens ist der Kontrast zwischen seltenen Materialien und akribisch gestalteten Oberflächen. Primär verwendet er recyceltes Glasfaser und Holz, da diese Materialien ihre eigenen Geschichten erzählen und er das Gefühl  sowie den Drang verspürt diese zu erhalten und zu erneuern. Die Arbeit mit APROPOS war die erste Kooperation mit einer deutschen Firma.

apropos_photo_andrea-dingeldein1

 

 

Photocredit: PR APROPOS The Concept Store