DBS Journal Next Story
27.10.17

PB 0110 BEI LE BON MARCHÉ

Vom 30.10 bis zum 19.11 veranstalten PB 0110 und das geschichtsträchtige Pariser Kaufhaus Le Bon Marché einen Pop-Up Shop im Erdgeschoss. Für die Gestaltung der 5m2 großen Fläche in der Taschenabteilung, die sich von der Idee eines Marktstandes inspiriert zeigt, konnte Philipp Bree den japanischen Designer Yusuke Seki gewinnen. „Das Thema, dass wir uns überlegt haben, liegt ganz Nahe – au marché. Ich dachte mir in dem schönen und eleganten Interior des Hauses würde eine modere Interpretation eines Marktstandes gut passen.“, so der DBMS Designer.

bildschirmfoto-2017-10-18-um-11-03-32

 

Neben Produkten aus der aktuellen Herbst | Winter 2017, präsentiert das Label auch Teile seiner Frühling | Sommer 2018 Kollektion. Ergänzend zur Idee des modernen Marktstandes wird PB 0110 zwei verschiedene Card Cases anbieten, die der Illustrator Martin Fengel, dessen schöne und präzise Zeichnungen oft in der ZEIT und im SZ Magazin auftauchen, vor Ort individuell prägt. Hierfür bietet sich dem Kunden die Möglichkeit aus verschiedensten Obst und Gemüse Sorten zu wählen.

 

 

 

Wer in Paris verweilt, sollte das unter keinen Umständen verpassen!

 

pb0110_instagram_lbm_day1_01

pb0110_instagram_lbm_day1_03

pb0110_instagram_lbm_day1_04

pb0110_instagram_lbm_day1_06

 

 

 

 

Grafik & Photocredit: PB 0110