DBS Journal Next Story
07.07.17

MARINA HOERMANSEDER DÉFILÉ

Seit 2013 steht die französisch-österreichische Designerin Marina Hoermanseder mit ihren unverkennbaren Kreationen für einen ausgeprägten und femininen Individualismus. Sie kombiniert progressive Schnittführung mit klassischer Eleganz, experimentiert mit Gegensätzen und spielt mit der Schönheit des Unkonventionellen. Durch vielfältige Silhouetten, Schnallen und Leder, feine Details und der Symbiose aus Avantgarde und Ready-to-Wear erschafft die Designerin eine extravagante Ästhetik. Für ihre Frühling | Sommer 2018 Kollektion, die im imposanten Rohbau des Berliner Stadtschlosses präsentiert wird, dienten der Designerin außergewöhnliche Inspirationsquellen wie Matroschka Puppen und orthopädische Kinderkorsetts. Florale Spitze, Lack und Denim sind die prägenden Elemente dieser Kollektion.

logoleiste_marinahoermanseder