DBS Journal Next Story
13.01.18

DAS WALDORF ASTORIA BERLIN

Mit der Eröffnung des Waldorf Astoria Berlin Ende 2012 hat die berühmte Hotelmarke Waldorf Astoria Hotels & Resorts auch in Deutschland Einzug gehalten. Im Herzen der City West gelegen, bietet das exklusive Hotel eine gelungene Kombination aus zeitgenössischer Architektur und moderner Inneneinrichtung. Das vom deutschen Architekten Professor Christoph Mäckler entworfene Gebäude befindet sich auf einem dreieckigen Grundstück an der Hardenbergstraße. Mit seiner Kalksteinfassade wird der Grundbau des Gebäudes von einem 118 Meter hohen Turm, dem so genannten ‚Zoofenster’ überragt.

der-berliner-salon_waldorf-astoria-berlin

Für das Innendesign der Luxusherberge zeigt sich die renommierte Pariser Agentur ‚Inter Art Etudes’ verantwortlich, die hier eine moderne Interpretation des Art déco Stils geschaffen hat. Als Inspirationsquelle diente das pulsierende, moderne Leben und die weltoffene Atmosphäre der deutschen Hauptstadt. Die Wände schmücken über 900 Werke von zeitgenössischen lokalen Künstlern. Ein Großteil der Kunstwerke, die aus Gemälden, Drucken, Zeichnungen und Skulpturen bestehen, wurde an der Berliner Universität der Künste gefertigt. Umrahmt von einem großen Mezzanin, einem Halbgeschoss, erinnert die Architektur des Foyers an die großen transatlantischen Luxusdampfer der 1930er Jahre.

der-berliner-salon_waldorf-astoria-berlin-iii

Die langjährige Geschichte der Waldorf Astorias Hotels & Resorts geht auf zwei Luxushotels in New York Ende des 19 Jahrhunderts zurück. William Waldorf Astoria eröffnete 1893 das 13-stöckige Waldorf Astoria an der Stelle des heutigen Empire State Buildings. Kaum vier Jahre später feierte sein Cousin, John Jacob Astor, mit dem vier Stöcke höheren Astoria-Hotel Eröffnung. Der Verbindungsweg zwischen den Häusern wurde damals „Peacock Alley“ genannt und ist noch im heutigen Namen durch den doppelten Bindestrich sowie den Namen der Lobbys versinnbildlicht. Das vereinigte Waldorf Astoria entwickelte sich damals zur größten Hotel der Welt mit wegweisenden Neuheiten wie fließend Wasser oder Elektrizität auf allen Zimmern.

 

DER BERLINER SALON freut sich besonders, das Waldorf Astoria in dieser Saison als Förderer an seiner Seite zu wissen.

der-berliner-salon_waldorf-astoria-berlin-ii